Kurze Bilanz der neuen Saison 2020/21

Die Jahrgänge 2009 und 2008 bilden zusammen die D-Junioren. Dank des Jahrgangs 2007, welche in die Leistungstaffel aufgestiegen war, hat die jetzige D-Jugend die Möglichkeit in der Leistungsstaffel zu spielen. Doch wollen die Jungs diese Herausforderung überhaupt annehmen? Fühlen sich die Jungs dieser besonderen Challange gewachsen? Wohl wissend, dass es womöglich nicht mehr gleich viel

Allgemeine und aktuelle Informationen

Bedingt durch Corona konnten wir keine Rückrunde mehr in der Saison 2019/20 spielen. Es gab auch keine Anzeichen, dass es in dieser Saison als D2-Junioren noch irgendwelche Wettbewerbe geben würde. So hat die Jugendabteilung beschlossen die Mannschaften schon für die Saison 2020/21 zusammenzustellen. In unserem Falle bedeutete dies, dass wir wieder gemeinsam mit dem jüngeren

Sieg gegen den Tabellenzweiten Aldingen III

Der Knoten scheint geplatzt zu sein. Nachdem die ersten beiden Spiele trotz technischer und spielerischer Überlegenheit jeweils knapp verloren gingen konnte man diesmal die PS auch auf die Straße bringen. Während man beim letzten Spiel einige Spieler nicht zu Verfügung standen, siehe letzten Artikel, konnte man diesmal in Topbesetzung antreten. Man ging diesmal mit einer

Erste klare Niederlage der Saison

Das Team stellte zwei Jungs für die D1 ab, so dass wir durch krankheitsbedingte Ausfälle und Brückentag nur zehn Spieler hatte. Die Lage war dadurch, dass Constantin nur eine Halbzeit lang dabei sein konnte nicht optimal. Um drei Ergänzungsspieler zu haben, wurde versucht drei Spieler aus der E1, die spielfrei hatten, für dieses Spiel zu