Sommerferien-Camp

bei der Spvgg Besigheim WANN? 24. August 2018 bis 26. August WAS? 3 Tage Fußballspaß und professionelles Training inclusive Puma-Trainingsausrüstung, Verpflegung, Urkunde, Turniere, Preise und VfB Überraschungsartikel WO? Gustav-Siegle-Stadion, Jahnstraße 9, 74379 Besigheim WER? Fußballbegeisterte Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 14 Jahren Nähere INFOS unter: www.vfb.de  

Mit 9 Jungs beim Freundschaftsturnier in Horrheim

Am Wochenende vor den Osterferien waren wir mit neun Jungs bei einem kleinen Freundschaftsturnier beim SV Horrheim zu Gast. Bei vier teilnehmenden Mannschaften gab es insgesamt drei Spiele. Ein Spiel dauerte dabei 20 Minuten. Nach einer Pause von 10 Minuten spielte man gegen den nächsten Gegner. So kamen die Mannschaften auf eine Gesamtspielzeit von ca.

11 Jungs beim 2. Meisterschaftsspiel daheim

Mit elf Jungs und nach einer Trainingswoche mit dem Schwerpunkt “Zweikampf“ ging es bei eisiger Kälte in das zweite Spiel auf unserem Kunstrasenplatz in Besigheim. Um den Kindern die Möglichkeit zu geben jede Position kennen zu lernen mache ich die Spielaufstellung rein nach dem auf welcher Position sie bereits eingesetzt wurden und auf welcher noch

Die Winterpause ist zu Ende

Mit fünf Meisterschaftspielen im ersten Jahr auf einem größeren Spielfeld, einer Spielzeit von zweimal 25 Minuten und mit 6 Feldspielern plus Torspieler gab es einen Sieg zu feiern. Das größere Spielfeld, und zwei Feldspieler mehr auf dem Platz fordern eine andere Vorgehensweise auf dem Platz. Nun gibt es mehrere Position. Bei den F-Junioren gab es

Mit Neun Jungs beim Auto Scheller Cup 2018 in Hemmingen

Da sich für das Turnier in Pleidelsheim 15 Kinder angemeldet hatten und nur 10 davon mitspielen können, kam mir die Einladung der GSV Hemmingen sehr gelegen. Wir wurden nämlich nachträglich eingeladen, da zuvor eine Mannschaft abgesagt hatte. Diese Mail erreichte mich am 29.01. um 23:08 Uhr worauf ich sofort reagierte und die Zusage zwei Minute

Dann waren es nur noch neun…

Zum zweiten Turnier hatten wir zunächst 12 Anmeldungen, jedoch fielen kurzfristig krankheitsbedingt drei Spieler aus. Somit konnten wir nur noch mit neun Spielern in Großbottwar antreten. Mit neun Spielern hatten wir somit vier Jungs auf der Bank. Den Torspieler ließen wir jeweils durchspielen. Bei der Hälfte der Spielzeit wechselten die vier Feldspieler im Block. In

Mit 16 Kindern beim 1. Hallenturnier in dieser Saison.

Während wir zur Hallenmeisterschaft nur mit 10 Kindern antreten konnten, bekamen wir in Vaihingen/Enz durch Absagen anderer Mannschaften die Möglichkeit mit 16 Spielern anzureisen. Wir teilten die Jungs in zwei in sich leistungshomogene Teams, mit jeweils acht Spielern ein. Team Blau hatte insgesamt fünf Spiele. Am Ende gab es vier Niederlagen und ein Unentschieden. Es